spendenmagazin 2013 - page 21

Fotos: fotolia
Das DZI Spenden-Siegel bietet eine wichtige Orientierungshilfe
für Spenderinnen und Spender.
Wem spenden?
Bei der Auswahl
der Organisati-
on sollten einige
wichtige Kriterien
beachtet werden
Umfang ist für kompetente Planung sowie ef-
fiziente Durchführung und Kontrolle sogar
unerlässlich.
Ist die Organisation als gemeinnüt-
zig anerkannt?
Dies ist zwar kein wirkliches „Gütesiegel“,
lässt aber zumindest auf eine gewisse Kon-
trolle durch das zuständige Finanzamt
schließen. Denn – Achtung: Auch nicht ge-
meinnützige Organisationen können um
Spenden bitten, unterliegen aber keiner
entsprechenden staatlichen Kontrolle. Spen-
den an Gemeinnützige bis zu 20 Prozent der
Einkünfte können Sie steuerlich absetzen. Ist
die Organisation jünger als drei Jahre, hat die
steuerliche Begünstigung durch das Finanz-
amt nur eine begrenzte Aussagekraft.
Bei kleinen Vereinen und Initiativen:
Kennen Sie die Macher?
Sehr kleine Projekte, etwa in der Nachbar-
schaft, erfüllen die oben genannten Kriterien
oft nicht. Hier ist es hilfreich, wenn Sie die
Initiatoren persönlich kennen – oder kennen-
lernen. Suchen Sie das Gespräch und machen
Sie sich ein genaues Bild.
So wie es viele gute Gründe gibt zu spenden,
gibt es auch klare Hinweise, wann von einer
Spende abzuraten ist:
Werden Sie unter Druck gesetzt?
Fühlen Sie sich von einem Spenden-
werber gedrängt, werden Ihnen Schuldge-
fühle gemacht, wird vermeintliche Dring-
lichkeit behauptet? Seriöse Organisationen
haben einen solchen Druck nicht nötig.
Wird starkes Mitleid erzeugt?
Besonders provokante, mitleiderre-
gende oder anders stark emotional aufgela-
dene Bilder kennzeichnen unseriöse Verfah-
ren zum Spendensammeln. Sie hindern Sie
daran, unabhängig und überlegt zu einer
Entscheidung für oder gegen eine Spende zu
gelangen.
Müssen Sie die Transparenz müh-
sam einfordern?
Eine professionelle Organisation legt Wert
darauf, ihre Mittelverwendung deutlich zu
machen und gegebenenfalls auf Anfrage
schnell zu reagieren.
Ann Kathrin Sost
«
DZI | 21
1...,11,12,13,14,15,16,17,18,19,20 22,23,24,25,26,27,28,29,30,31,...32
Powered by FlippingBook