Neu: DZI Spenden-Almanach 2020

03. Januar 2020

Das renommierte Handbuch unterstützt sicheres Spenden im neuen Jahr 2020 / PDF-Download unter www.dzi.de / Spendenstatistik deutlich erweitert

Mindestens 8 bis 9 Mrd. Euro Geldspenden werden die Menschen in Deutschland in den kommenden zwölf Monaten für die unterschiedlichsten gemeinnützigen Zwecke spenden. Als wichtige, unabhängige Entscheidungshilfe beim Spenden hat das Deutsche Zentralinstitut für soziale Fragen jetzt den DZI Spenden-Almanach 2020 veröffentlicht. Das renommierte Spenden-Handbuch bietet mit seiner nun vorliegenden 16. Ausgabe viele Neuerungen:

  • Die Lesefreundlichkeit wurde durch das größere Format, das neue Layout und die jetzt durchgängig farbige Gestaltung verbessert.
  • Neben den Fachbeiträgen greift jetzt auch ein Interview wichtige aktuelle Entwicklungen im Spendenwesen auf. Im Almanach 2020 antwortet Dr. Wolfgang Jamann, Geschäftsführer des in Berlin ansässigen International Civil Society Center, auf Fragen zu Herausforderungen und Chancen für zivilgesellschaftliche Organisationen.
  • Neben besonders wichtigen thematischen Spenden-Tipps werden nun auch häufig nachgefragte Arbeitshilfen des DZI für Spendenorganisationen im Almanach veröffentlicht. Neu hinzugekommen sind in der Ausgabe 2020 die Empfehlungen für „Spenden an bettelnde Menschen“ sowie die DZI-Checklisten für einen aussagekräftigen Jahresbericht und für eine gute Wirkungsberichterstattung.
  • Der Statistikteil wurde nochmals deutlich erweitert. Er gibt jetzt auch Auskunft über die Verteilung der Geldspenden an die Spenden-Siegel-Organisationen nach Arbeitsschwerpunkten, die weltanschauliche Prägung der Organisationen oder die Häufigkeitsverteilung der einzelnen Projektländer.
  • Der Spenden-Almanach erscheint ab der Ausgabe 2020 im ersten Quartal des Jahres, und zwar ab 2021 jeweils im März. Dieser neue Erscheinungsrhythmus stärkt das Profil des Almanachs als kompetente, unabhängige Entscheidungshilfe für das Spenden im ganzen Jahresverlauf. Außerdem können dadurch erste gesicherte Erkenntnisse zu den Spendenergebnissen des jeweiligen Vorjahres zukünftig zeitnah publiziert werden. Zu Beginn der Advents- und Weihnachtszeit erscheint als aktuelle Informationsquelle für die spendeninteressierte Öffentlichkeit auch weiterhin das DZI-Spendenmagazin als auflagenstarke Zeitungsbeilage und als Online-Magazin.
  • Der Almanach kann als E-Book im PDF-Format jetzt unmittelbar mit seiner Veröffentlichung kostenfrei auf der DZI-Website abgerufen werden. Das gedruckte Buch ist für 12,80 Euro beim DZI (zzgl. Porto/Versand) und im Buchhandel erhältlich.

Pressekontakt:
Burkhard Wilke, Geschäftsführer und wissenschaftlicher Leiter
Tel. 030-839001-11 und 0176-8410 5240

Pressemitteilung vom 03.01.2020 (PDF)

Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren