TERRE DES FEMMES - Menschenrechte für die Frau e.V.

Arbeitsschwerpunkte

Frauenförderung, Kampagnen-, Bildungs- und Aufklärungsarbeit, Menschenrechte

Länderschwerpunkte

Deutschland, weltweit

Tätigkeitsfelder

Die Kernaufgaben von TERRE DES FEMMES - Menschenrechte für die Frau e.V. liegen vor allem in der Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit. Mit Kampagnen und Pressearbeit wird auf Frauenrechtsverletzungen aufmerksam gemacht. Die Aufklärung und Prävention zu Themen wie zum Beispiel weibliche Genitalverstümmelung, häusliche und sexualisierte Gewalt sowie Zwangsheirat sind dabei Hauptanliegen des Vereins. TERRE DES FEMMES - Menschenrechte für die Frau e.V. fungiert zudem als Ansprechpartner für Mädchen und Frauen in akuter Notlage und als beratende Instanz für soziale Dienste, Jugendämter und andere Institutionen.

Finanzen

Bezugsjahr:
2017

Gesamteinnahmen:
2.240.998,11 EUR

Einschätzung durch das DZI Hilfe

Das Auskunftsverhalten des Vereins gegenüber dem DZI ist offen. Bei der Durchsicht der vorliegenden Materialien haben sich für das DZI bisher keine kritischen Anhaltspunkte ergeben.

Kontakt/Anschrift

Website
www.frauenrechte.de

Email
info@frauenrechte.de

Telefon
030-405046990

Fax
030-4050469999

Anschrift
Brunnenstr. 128
13355 Berlin

Allgemeine Informationen

Gründungsjahr
1981

Sitz der Organisation
Berlin

Rechtsform
Verein

Steuerstatus
gemeinnützig, mildtätig

Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen - Stiftung bürgerlichen Rechts
Träger: Senat von Berlin, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend, Deutscher Industrie- und Handelskammertag, Bundesarbeits-
gemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, Deutscher Städtetag

Vorsitzende des Vorstands: Senatorin a.D. Prof. Ingrid Stahmer
Geschäftsführung: Burkhard Wilke
Bernadottestraße 94
14195 Berlin
Tel.: 030/83 90 01-0
Fax: 030/831 47 50
www.dzi.de
sozialinfo@dzi.de
Ausdruck vom 14.10.2019