Förderverein Krankenhaus Waldfriede e.V.

Arbeitsschwerpunkte

Bildung, Einzelfallhilfe, Flüchtlingsfürsorge, Frauenförderung, Gesundheitshilfe, Kinder- und Jugendhilfe

Länderschwerpunkte

Deutschland, Kenia

Tätigkeitsfelder

Der Förderverein unterstützt die Entwicklung des Krankenhauses Waldfriede im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf. Er fördert insbesondere das „Desert-Flower-Center" Waldfriede, das medizinische und psychologische Hilfen für Frauen leistet, die von Genitalverstümmelung betroffen und nicht in Deutschland krankenversichert sind. Darüber hinaus fördert der Verein psychologische Hilfen für die betroffenen Frauen im Rahmen einer Selbsthilfegruppe. In Kenia leistet er Hilfen für das Gynocare Women’s Fistula Hospital, indem er dort gemeinsam durchgeführte Operationen finanziert und Sachleistungen zur Verfügung stellt. Des Weiteren trägt der Verein Behandlungs- und Operationskosten bedürftiger Menschen, die sich an das Krankenhaus Waldfriede wenden. Er hat Patenschaften für Grundschulklassen in den Bezirken Charlottenburg und Zehlendorf von Berlin im Rahmen des Projekts „Klasse 2000“ übernommen und hilft kleinen sozialen Projekten in der Stadt.

Finanzen

Bezugsjahr:
2017

Gesamteinnahmen:
148.032,75 EUR

Davon Sammlungseinnahmen Hilfe:
146.590,20 EUR

Anteil Werbe- und Verwaltungskosten Hilfe:
angemessen

Prüfung des Jahresabschlusses:
extern, durch Wirtschaftsprüfer

Einschätzung durch das DZI Hilfe

Dem Förderverein Krankenhaus Waldfriede e.V., Berlin, wurde das DZI Spenden-Siegel zuerkannt. Der Verein ist förderungswürdig.

Die sieben Spenden-Siegel-Standards erfüllt der Verein wie folgt:

1. Die Organisation leistet satzungsgemäße Arbeit.
2. Leitung und Aufsicht sind angemessen strukturiert, klar voneinander getrennt und werden wirksam wahrgenommen.
3. Werbung und Öffentlichkeitsarbeit informieren klar, wahr, sachlich und offen.
4. Der Anteil der Werbe- und Verwaltungsausgaben an den Gesamtausgaben ist nach DZI-Maßstab angemessen („angemessen“ = 10% bis unter 20%). Die Wirksamkeit des Mitteleinsatzes wird überprüft, und die Ergebnisse werden dokumentiert und veröffentlicht.
5. Vergütungen (trifft nicht zu).
6. Mittelbeschaffung und -verwendung sowie die Vermögenslage werden nachvollziehbar dokumentiert und angemessen geprüft.
7. Die Organisation berichtet offen und umfassend über ihre Arbeit, Strukturen und Finanzen.

Kontakt/Anschrift

Website
www.foerderverein-waldfriede.de

Email
foerderverein@waldfriede.de

Telefon
030-81810239

Fax
030-8181077239

Anschrift
Argentinische Allee 40
14163 Berlin

Spendenkonten

IBAN: DE24120300001020145015
BIC: BYLADEM1001
Deutsche Kreditbank

Allgemeine Informationen

Gründungsjahr
2013

Sitz der Organisation
Berlin

Rechtsform
Verein

Steuerstatus
gemeinnützig

Weltanschauliche Ausrichtung
christlich

Organisation

Leitungsorgan
Vorstand

Mitglieder/Gesellschafter
85 stimmberechtigte Mitglieder

Anzahl Mitarbeiter Hilfe
ehrenamtlich: 7

Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen - Stiftung bürgerlichen Rechts
Träger: Senat von Berlin, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend, Deutscher Industrie- und Handelskammertag, Bundesarbeits-
gemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, Deutscher Städtetag

Vorsitzende des Vorstands: Senatorin a.D. Prof. Ingrid Stahmer
Geschäftsführung: Burkhard Wilke
Bernadottestraße 94
14195 Berlin
Tel.: 030/83 90 01-0
Fax: 030/831 47 50
www.dzi.de
sozialinfo@dzi.de
Ausdruck vom 14.10.2019