Das DZI
Zur Spenderberatung

Soziale Arbeit 9.2016

Zeitschrift für soziale und sozialverwandte Gebiete


S. 321

S. 322-324

Wirtschaften und sozial arbeiten

Ein notwendiger, kontroverser Beitrag zur Debatte

Wolf Rainer Wendt, Stuttgart

Schlagworte: Soziale Arbeit - Sozialwirtschaft - ökonomische Faktoren - Neoliberalismus - Diskussion

Zusammenfassung

Professor Dr. Wolf Rainer Wendt lehrt an der Dualen Hochschule BW Stuttgart zur Geschichte der Sozialen Arbeit sowie zur Sozialwirtschaftslehre und zum Case Management an anderen Hochschulen. Er ist Sprecher der Fachgruppe Sozialwirtschaft der DGSA. E-Mail: prof.dr.wendt@gmail.com

Artikel bestellen (2,50 €)

S. 323

DZI Kolumne

Überholspur

S. 325-332

Gemeinwesenarbeit als Brückenbauerin

Zur Neuauflage eines bewährten Konzepts in heterogenen Nachbarschaften

Milena Riede, Berlin

Schlagworte: Gemeinwesenarbeit - Stadtteil - Sozialraum - Migrant - Integration

Zusammenfassung

Professorin Dr. Milena Riede, MBA, Dipl.-Sozialpädagogin (FH), lehrt Soziale Arbeit mit den Schwerpunkten Gemeinwesenarbeit und Gemeinwesenökonomie sowie Arbeit mit Geflüchteten an der Katholischen Hochschule für Sozialwesen in Berlin. E-Mail: milena.riede@khsb-berlin.de

Artikel bestellen (2,50 €)

S. 333-336

Soziale Arbeit in der Suchthilfe

Rita Hansjürgens, Paderborn

Schlagworte: Suchtkrankenfürsorge - Drogenabhängiger - Therapie - Soziale Arbeit - Intervention - Prävention

Zusammenfassung

Rita Hansjürgens, M.A., Dipl.-Sozialarbeiterin, ist Lehrkraft für besondere Aufgaben an der Katholischen Hochschule NRW, Abteilung Paderborn, und Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Soziale Arbeit in der Suchthilfe. E-Mail: r.hansjuergens@katho-nrw.de

Artikel bestellen (2,50 €)

S. 337-341

Hilfen für Helfer

Workshop im Rahmen der Berliner Stiftungswoche 2016 im Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen

Christian Gedschold, Berlin

Schlagworte: Flüchtling - bürgerschaftliches Engagement - Bedarf - Berlin - Deutsches Zentralinstitut

Zusammenfassung

Christian Gedschold, M.A., ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Deutschen Zentralinstitut für soziale Fragen und Redakteur dieser Zeitschrift. E-Mail: gedschold@dzi.de

Artikel bestellen (2,50 €)

S. 341-347

Soziale Arbeit im europäischen Grenzverkehr

Peter Buttner, München

Schlagworte: Soziale Arbeit - Qualifikation - international - Europäische Union - Bologna-Prozess

Zusammenfassung

Professor Dr. Peter Buttner ist Arzt und lehrt Sozialmedizin sowie Ethik im Fachbereich Sozialwesen an der Hochschule für angewandte Wissenschaften München. Er ist Mitglied des Präsidiums des Deutschen Vereins und Vorsitzender des Fachausschusses Soziale Berufe. E-Mail: buttner@lrz.fh-muenchen.de

Artikel bestellen (2,50 €)

S. 348-352

Rundschau

S. 351

Tagungskalender

S. 353-356

Bibliographie

S. 357-360

Verlagsbesprechungen

S. 360

Impressum

Weitere Informationen

Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen (Hrsg.)
Berlin, 2016, 40 Seiten
ISSN: 0490-1606

Bestellung