Soziale Arbeit

Die Soziale Arbeit, 1951 gegründet, ist eine unabhängige wissenschaftliche Fachzeitschrift für Entwicklungen im Kontext der Sozialen Arbeit. Sie gehört zu den wichtigsten Publikationsmedien ihres Fachgebietes und wird von Lehrenden, Studierenden und Forschenden ebenso gelesen wie von Fachleuten aus Praxis. Im Jahr 2021 feiert die Zeitschrift ihr 70-jähriges Bestehen.

Die Soziale Arbeit erscheint 11-mal jährlich, als Online- und Printexemplar, mit einer Print-Auflage von 600 Stück. Mehr als 1400 Personen aus Wissenschaft und Praxis Sozialer Arbeit beziehen das E-Paper unserer Fachzeitschrift. Das jährliche Schwerpunktheft erscheint als Doppelausgabe. Alle wissenschaftlichen Beiträge durchlaufen ein double-blind Peer-Review-Verfahren. Unsere Redaktion wird von einem fachlichen Beirat, der sich aus Personen von Verbänden, Hochschulen, Politik und Verwaltung zusammensetzt, beratend unterstützt. Über laufende Call for Papers werden wir Sie hier informieren. Wir kooperieren mit den akademischen Fachgesellschaften der Sozialen Arbeit aus Deutschland (DGSA) und Österreich (OGSA) und freuen uns über neue Wege der Zusammenarbeit. Alle Beiträge der Sozialen Arbeit werden in der DZI SoLit indexiert. 

Die Soziale Arbeit erscheint, ebenso wie der jährliche Spenden-Almanach, im Eigenverlag des DZI.

Redaktion

Stephanie Pigorsch
M.A. Soziale Arbeit, Dipl.-Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (FH)
wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: +49 (0) 30 / 83 90 01- 37
pigorsch@dzi.de

Julia Brielmaier
B.A.; M.A. Soziale Arbeit
wissenschaftliche Mitarbeiterin
Tel.: +49 (0) 30 / 83 90 01- 25
brielmaier@dzi.de

Beirat

  • Annette Berg (Sozialpädagogisches Institut Berlin)
  • Prof. Dr. Stephan Dettmers (Deutsche Vereinigung für Sozialarbeit im Gesundheitswesen e.V.)
  • Prof. Dr. Ulrike Kostka (Caritasverband für das Erzbistum Berlin e.V.)
  • Prof. Dr. Christine Labonté-Roset, Berlin
  • Prof. Dr. Peter Reinicke, Berlin
  • Dr. Gabriele Schlimper (Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, LV Berlin e.V.)
  • Helga Schneider-Schelte (Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit e.V.)
  • Prof. Dr. Sebastian Schröer-Werner (Evangelische Hochschule Berlin)
  • Prof. Dr. Christian Spatscheck (Deutsche Gesellschaft für Soziale Arbeit e.V.)
  • Heinrich Stockschlaeder (Senatsverwaltung für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung)
  • Prof. Dr. Bettina Völter (Alice Salomon Hochschule Berlin)
  • Prof. Dr. Ralf-Bruno Zimmermann (Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin)

Manuskripthinweise

Wir freuen uns über Manuskripte aus Wissenschaft und Praxis der Sozialen Arbeit. Zur Einreichung von Manuskripten für die Fachzeitschrift Soziale …

Archiv

In unserem digitalen Archiv finden Sie alle Hefte ab dem Jahr 2005 (E-Paper). Über die nachfolgende Suchmaske können Sie auch …

Open Access

Aus unterschiedlichem Anlass stellen wir immer wieder Beiträge aus der Sozialen Arbeit zum freien Download zur Verfügung. Zum 70sten Geburtstag …

Bestellung & Preise

Für die Einzelbestellung eines Heftes oder für ein Abonnement füllen Sie bitte das untenstehende Formular aus. Bitte beachten Sie, dass …

Mediadaten

Die nachfolglenden Preise verstehen sich bei Übermittlung der Daten in digitaler Form. Die Gestaltung von Anzeigen sowie Anzeigen mit Farben …

Soziale Arbeit SPEZIAL

Mit der Schriftenreihe Soziale Arbeit SPEZIAL bietet das DZI ein weiteres Forum für Schwerpunktthemen. Die Reihe „Soziale Arbeit SPEZIAL“ ist …

Nach oben scrollen