Deutsche Herzstiftung e.V.

DZI-Einschätzung: neutral

Arbeitsschwerpunkte

Forschung, Gesundheitshilfe, Kampagnen-, Bildungs- und Aufklärungsarbeit

Länderschwerpunkte

Deutschland

Tätigkeitsfelder

Die Aufklärung über Herz-Kreislauf-Erkrankungen und die Vorbeugung dieser gehören zu den Hauptaufgaben der Deutschen Herzstiftung. So erstellt und versendet der Verein zum Beispiel Informationsmaterialien für Interessierte und stellt diese zusätzlich auf der eigenen Website zur Verfügung. Zudem fördert er Projekte, die sich für eine gesunde Ernährungs- und Lebensweise einsetzen, wie beispielsweise das bereits seit 2005 laufende Projekt „Einführung der traditionellen Mittelmeerküche für Patienten und Mitarbeiter in Kliniken und Betrieben“ oder auch Sport- und Gesundheitsprogramme für Kinder und Jugendliche. Die Unterstützung von Forschungsprojekten und die Vergabe von Stipendien in den Bereichen Vorbeugung, Diagnostik, Therapie und Nachbehandlung von Herz- und Kreislauferkrankungen ist ein weiteres Tätigkeitsfeld der Deutschen Herzstiftung.

Finanzen

Bezugsjahr: 2018
Gesamteinnahmen: 14.087.233,00 EUR

Einschätzung durch das DZI Hilfetext

Das Auskunftsverhalten des Vereins gegenüber dem DZI ist offen. Bei der Durchsicht der vorliegenden Materialien haben sich für das DZI bisher keine kritischen Anhaltspunkte ergeben.

Kontakt

Website
www.herzstiftung.de

E-Mail
info@herzstiftung.de

Telefon
069-9551280

Fax
069-955128313

Anschrift
Bockenheimer Landstr. 94-96
60323 Frankfurt am Main

Allgemeine Informationen

Gründungsjahr
1979

Sitz der Organisation
Frankfurt am Main

Rechtsform
Verein

Steuerstatus
gemeinnützig

Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen - Stiftung bürgerlichen Rechts
Träger: Senat von Berlin, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend, Deutscher Industrie- und Handelskammertag, Bundesarbeits-
gemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, Deutscher Städtetag

Vorsitzende des Vorstands: Senatorin a.D. Prof. Ingrid Stahmer †
Geschäftsführung: Burkhard Wilke
Bernadottestraße 94
14195 Berlin
Tel.: 030/83 90 01-0
Fax: 030/831 47 50
www.dzi.de
sozialinfo@dzi.de
Ausdruck vom 03.07.2022
Nach oben scrollen