Förderverein für Kinder in Bedrängnis e.V.

DZI-Einschätzung: neutral

Arbeitsschwerpunkte

Kinder- und Jugendhilfe

Länderschwerpunkte

Deutschland, Österreich

Tätigkeitsfelder

Der Förderverein für Kinder in Bedrängnis will Einrichtungen unterstützen, die Hilfestellungen für Kinder und Jugendliche in Krisensituationen leisten. Der Schwerpunkt liegt in der finanziellen Förderung von Präventionsmaßnahmen in den Bereichen Mobbing, Gewalt sowie sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen.

Finanzen

Bezugsjahr: 2020
Gesamteinnahmen: 26.320,18 EUR

Einschätzung durch das DZI Hilfetext

Der Förderverein finanziert sich fast ausschließlich durch Lizenzgebühren. Diesbezüglich besteht nach Angabe des Vereins ein Merchandising-Vertrag, der das gewerbliche Unternehmen berechtigt, eigene Werbeträger mit der Botschaft „Wir helfen Helfen!“, der Telefonnummer, der Webadresse und dem Namen des Fördervereins zu vertreiben. Als Gegenleistung erhält der Verein Lizenzgebühren aus dem Verkauf der Werbeträger. Die Benutzung des Namens einer gemeinnützigen Organisation beim gewerblichen Warenvertrieb kann nach Einschätzung des DZI grundsätzlich die Gefahr von Missverständnissen bei den Käufern dahingehend entstehen lassen, in welchem Maße die gemeinnützige Organisation von dem Kauf profitiert und ob es sich überhaupt um einen Kauf oder eine Spende handelt. Im Sinne einer transparenten Entscheidungssituation ist es nach Auffassung des DZI deshalb in Zweifelsfällen anzuraten, die Entscheidung über den Kauf gewerblicher Produkte sowie über die Spende zu Gunsten einer gemeinnützigen Organisation klar voneinander zu trennen.

Das Auskunftsverhalten der Organisation gegenüber dem DZI ist offen. Bei der Durchsicht der vorliegenden Materialien haben sich für das DZI bisher keine kritischen Anhaltspunkte ergeben.

Kontakt

Website
www.kinder-in-bedraengnis.de

E-Mail
info@kinder-in-bedraengnis.de

Telefon
0800-1014420

Anschrift
Visselhöveder Str. 21
29683 Bad Fallingbostel

Allgemeine Informationen

Gründungsjahr
2003

Sitz der Organisation
Bielefeld

Rechtsform
Verein

Steuerstatus
gemeinnützig

Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen - Stiftung bürgerlichen Rechts
Träger: Senat von Berlin, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend, Deutscher Industrie- und Handelskammertag, Bundesarbeits-
gemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, Deutscher Städtetag

Vorsitzende des Vorstands: Senatorin a.D. Prof. Ingrid Stahmer †
Geschäftsführung: Burkhard Wilke
Bernadottestraße 94
14195 Berlin
Tel.: 030/83 90 01-0
Fax: 030/831 47 50
www.dzi.de
sozialinfo@dzi.de
Ausdruck vom 30.06.2022
Nach oben scrollen