Greenpeace e.V.

DZI-Einschätzung: neutral

Arbeitsschwerpunkte

Bildungs- und Kampagnenarbeit, Umwelt- und Naturschutz

Länderschwerpunkte

weltweit

Tätigkeitsfelder

Greenpeace e.V. ist eine internationale Umweltorganisation, die sich weltweit insbesondere für den Schutz der Lebensgrundlagen und der Umwelt einsetzt. Projekte, Aktionen und Kampagnen dienen in erster Linie der Umsetzung der Vereinsziele. Mit gewaltfreien Aktionen macht Greenpeace auf Missstände aufmerksam und scheut dabei nicht die direkte Konfrontation mit Umweltsündern. Durch den persönlichen Einsatz von Greenpeace-Aktivisten will der Verein öffentlichen Druck auf Verantwortliche in Politik und Industrie ausüben. Einen weiteren Schwerpunkt der Vereinsarbeit bildet die Aufklärung von Verbrauchern, beispielsweise zu Themen wie Energiewende, Klimawandel sowie Atom- und Kohleausstieg.

Finanzen

Bezugsjahr: 2019
Gesamteinnahmen: 68.250.000,00 EUR

Einschätzung durch das DZI Hilfetext

Das Auskunftsverhalten gegenüber dem DZI ist offen. Bei der Durchsicht der vorliegenden Materialien haben sich für das DZI bisher keine kritischen Anhaltspunkte ergeben.

Kontakt

Website
www.greenpeace.de

E-Mail
mail@greenpeace.de

Telefon
040-306180

Fax
040-30618100

Anschrift
Hongkongstraße 10
20457 Hamburg

Allgemeine Informationen

Gründungsjahr
1980

Sitz der Organisation
Hamburg

Rechtsform
Verein

Steuerstatus
gemeinnützig

Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen - Stiftung bürgerlichen Rechts
Träger: Senat von Berlin, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend, Deutscher Industrie- und Handelskammertag, Bundesarbeits-
gemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, Deutscher Städtetag

Vorsitzende des Vorstands: Senatorin a.D. Prof. Ingrid Stahmer †
Geschäftsführung: Burkhard Wilke
Bernadottestraße 94
14195 Berlin
Tel.: 030/83 90 01-0
Fax: 030/831 47 50
www.dzi.de
sozialinfo@dzi.de
Ausdruck vom 03.07.2022
Nach oben scrollen