KONTAKTE-KOHTAKTbI e.V. Verein für Kontakte zu Ländern der ehemaligen Sowjetunion

DZI-Einschätzung: neutral

Arbeitsschwerpunkte

Gesundheitshilfe, Völkerverständigung

Länderschwerpunkte

Belarus, Russische Föderation, Ukraine

Tätigkeitsfelder

KONTAKTE-KOHTAKTbI e.V. Verein für Kontakte zu Ländern der ehemaligen Sowjektunion ist insbesondere in den Bereichen der Völkerverständigung und Gesundheitshilfe tätig. In diesem Zusammenhang engagiert sich der Verein für Opfer des nationalsozialistischen Regimes in den Nachfolgestaaten der ehemaligen Sowjetunion und unterhält partnerschaftliche Beziehungen mit NS-Opfer-Verbänden. Darüber hinaus unterstützt KONTAKTE-KOHTAKTbI e.V. nach der Nuklearkatastrophe von Tschernobyl leukämiekranke Kinder durch finanzielle Förderung von medizinischen Studien, Therapieprogrammen und medizinischem Personal.

Finanzen

Bezugsjahr: 2018
Gesamteinnahmen: 469.299,32 EUR

Einschätzung durch das DZI Hilfetext

Das Auskunftsverhalten des Vereins gegenüber dem DZI ist offen. Bei der Durchsicht der vorliegenden Materialien haben sich für das DZI bisher keine kritischen Anhaltspunkte ergeben.

Kontakt

Website
www.kontakte-kontakty.de

E-Mail
info@kontakte-kontakty.de

Telefon
030-78705288

Fax
030-78705289

Anschrift
Feurigstr. 68
10827 Berlin

Allgemeine Informationen

Gründungsjahr
1990

Sitz der Organisation
Berlin

Rechtsform
Verein

Steuerstatus
gemeinnützig, mildtätig

Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen - Stiftung bürgerlichen Rechts
Träger: Senat von Berlin, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen
und Jugend, Deutscher Industrie- und Handelskammertag, Bundesarbeits-
gemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, Deutscher Städtetag

Vorsitzende des Vorstands: Senatorin a.D. Prof. Ingrid Stahmer †
Geschäftsführung: Burkhard Wilke
Bernadottestraße 94
14195 Berlin
Tel.: 030/83 90 01-0
Fax: 030/831 47 50
www.dzi.de
sozialinfo@dzi.de
Ausdruck vom 30.06.2022
Nach oben scrollen